Hauptinhalt

Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen und Ansprechpartner für Journalisten der Landestalsperrenverwaltung Sachsen. Außerdem informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Termine, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit keine Veranstaltungen geplant.

  • Zwei Personen stehen bei eienr Messe hinter einem Informationstresen
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Mathias Kleine
    24.01.2020

    "KarriereStart 2020" - Wir waren dabei!

    Auf der Messe KarriereStart 2020 in Dresden konnten die Besucherinnen und Besucher direkt mit dem Personalchef der Landestalsperrenverwaltung und einem Auszubildenden ins Gespräch kommen.

    "KarriereStart 2020" - Wir waren dabei!
  • Schüler stehen sich in einer Reihe gegenüber und reichen Sandsäcke weiter
    © Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
    27.09.2019

    Tag der Flüsse in Frankenberg

    Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen hat sich auch in diesem Jahr wieder am "Tag der Flüsse" beteiligt.

    Tag der Flüsse in Frankenberg
  • vier Männer stehen vor einer mit einem schwarzen Tuch verhangenen Säule
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Britta Andreas
    13.09.2019

    Talsperre Eibenstock bekommt Trinkwasserbrunnen

    Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen hat auf der Staumauer der Talsperre Eibenstock eine Trinkwasserzapfstelle aufgestellt.

    Talsperre Eibenstock bekommt Trinkwasserbrunnen
  • Blick auf eine sehr hohe Mauer aus Stein, darüber blauer Himmel
    ©  Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Fotograf: Kirsten J. Lassig
    07.09.2019

    Tag der offenen Tür an den Talsperren Rauschenbach und Fláje

    Die Talsperre Rauschenbach in Sachsen und die Talsperre Fláje in Böhmen haben am 07. September 2019 gemeinsam einen Tag der offenen Tür gefeiert. Trotz Regen kamen viele Besucher an die Anlagen.

    Tag der offenen Tür an den Talsperren Rauschenbach und Fláje
  • drei Männer heben ein hellblaues Tuch von einem großen Stein
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Christina Rohark
    04.09.2019

    Landestalsperrenverwaltung erhält Gewässerentwicklungspreis

    Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen ist für die Renaturierung der Spree mit dem DWA-Gewässerentwicklungspreis ausgezeichnet worden.

    Landestalsperrenverwaltung erhält Gewässerentwicklungspreis
  • Blick auf einen Turm der im Wasser steht
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Matthias Kaiser
    31.08.2019

    "Tag der offenen Talsperre" an der Koberbachtalsperre

    Die Talsperre Koberbach in Langenhessen hat mit rund 4000 Gästen ihren 90. Geburtstag gefeiert.

    "Tag der offenen Talsperre" an der Koberbachtalsperre
  • Blick auf eine Baustelle
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Silvia Rudolph
    12.08.2019

    Spatenstich an der Hochwasserentlastungsanlage Malter

    Bei einem Extremhochwasser soll die Anlage künftig fast die dreifache Wassermenge ableiten können, ohne dass die Talsperre beschädigt wird.

    Spatenstich an der Hochwasserentlastungsanlage Malter
  • Eine Menschenmenge steht vor einem riesigen geöffneten Tor vor einem alten hohen Haus
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / suedraumfoto - Jens von Graevemeyer
    02.08.2019

    Feierliche Einweihung der Hochwasserschutzanlage Grimma

    Die 57 Millionen Euro teure Hochwasserschutzanlage Grimma wurde am 02.08.2019 symbolisch fertiggestellt. Mit dabei waren Ministerpräsident Kretschmer, Umweltminister Schmidt und viele Gäste.

    Feierliche Einweihung der Hochwasserschutzanlage Grimma
  • Drei Männer und eine Frau stehen vor einem Tunnel durch den Wasser fließt an einem Geländer
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Ines Anders
    29.07.2019

    Umweltminister besucht Revierwasserlaufanstalt Freiberg

    Historische Stauanlagen sind jetzt Teil des UNESCO-Welterbes

    Umweltminister besucht Revierwasserlaufanstalt Freiberg
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Silvia Rudolph
    26.07.2019

    Hochwasserschutzanlage in Heidenau eingeweiht

    Spundwände und mehrere Pumpwerke sollen im Ernstfall auf einer Länge von 2,5 Kilometern das Wasser zurückhalten

    Hochwasserschutzanlage in Heidenau eingeweiht
  • Luftbild einer Talsperre, rechts und links davon Bäume und Wiesen
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    06.07.2019

    80 Jahre Talsperre Pirk

    Eine alte Dame feiert Geburtstag und lockt mit buntem Programm, der Besucheransturm folgte.

    80 Jahre Talsperre Pirk
  • 4 Männer schneiden ein blaues Band vor einem Gebäude durch
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Katrin Schöne
    24.06.2019

    Informationszentrum Fláje eingeweiht

    Umweltminister Schmidt hat in Fláje (Tschechische Republik)gemeinsam mit dem stellvertretenden tschechischen Minister für Wasserwirtschaft, Aleš Kendík, ein neues Informationszentrum eingeweiht.

    Informationszentrum Fláje eingeweiht
  • Sieben Männer stehen hinter einem weiß-grünen Band mit Scheren in der Hand
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Patricia Zedel
    15.06.2019

    Zweiter Sächsischer Hochwasserschutztag in Frankenberg

    Die Landestalsperrenverwaltung hat auf dem Zweiten Sächsischen Hochwasserschutztag in Frankenberg eine neue Hochwasserschutzanlage übergeben.

    Zweiter Sächsischer Hochwasserschutztag in Frankenberg
  • Blick auf eine Staumauer
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Alexander Held
    15.06.2019

    125 Jahre Talsperre und Wasserwerk Einsiedel

    Die Talsperre und das Wasserwerk Einsiedel haben gemeinsam ihren 125. Geburtstag gefeiert. Zum Tag der offenen Tür gab es ein buntes Programm.

    125 Jahre Talsperre und Wasserwerk Einsiedel
  • Blick auf einen Messestand mit Tresen und Hintergrundbild
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Katrin Schöne
    08.05.2019

    18. Deutsches Talsperrensymposium

    Die Landestalsperrenverwaltung hat sich auf dem 18. Deutschen Talsperrensymposium in Leipzig präsentiert.

    18. Deutsches Talsperrensymposium
  • historische Kutsche mit drei Männern
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Fotograf: suedraumfoto - Jens von Graevemeyer
    24.04.2019

    Besserer Hochwasserschutz für Klosterbuch

    Umweltminister Thomas Schmidt hat am 24. April 2019 feierlich die neue Hochwasserschutzanlage an den Leisniger Ortsteil Klosterbuch übergeben.

    Besserer Hochwasserschutz für Klosterbuch
  • Fünf Personen stehen hinter einem silbernen Querbalken, der in eine Halterung eingehangen wird
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Lisa Kühne
    08.04.2019

    Hochwasserschutz für Radebeul-Fürstenhain eingeweiht

    Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Radebeuls Oberbürgermeister Bert Wendsche haben am 08. April 2019 die neue Hochwasserschutzanlage für den Ortsteil Fürstenhain in Betrieb genommen.

    Hochwasserschutz für Radebeul-Fürstenhain eingeweiht
  • Bagger steht auf einer Baustelle am Fluss und hebt Betonteil
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Britta Andreas
    28.03.2019

    Baubeginn in Pockau

    An der Schwarzen Pockau werden Hochwasserschutzmauern erhöht und neu gebaut. Kosten: 17,8 Millionen Euro, finanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat.

    Baubeginn in Pockau
  • ein blauer Luftballon, drei Flaschen und Flyer liegen beziehungsweise stehen auf einem Tisch
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Patricia Zedel
    24.03.2019

    Tag des Wassers in Niederpöbel und Bad Düben

    Entspannt über eine Großbaustelle spazieren oder in den Fahrzeugen einer Flussmeisterei Probesitzen – all das war am Sonntag, 24. März 2019, zum Tag des Wassers möglich.

    Tag des Wassers in Niederpöbel und Bad Düben
  • Blick auf Plakat zur Ausbildung Wasserbauer
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Patricia Zedel
    18.01.2019

    Landestalsperrenverwaltung präsentiert sich auf Messe KarriereStart in Dresden

    Die Landestalsperrenverwaltung hat sich auch 2019 erfolgreich auf Sachsens größter Bildungs-, Job- und Gründermesse „KarriereStart“ in Dresden präsentiert.

    Landestalsperrenverwaltung präsentiert sich auf Messe KarriereStart in Dresden
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Britta Andreas
    28.11.2018

    Fachveranstaltung "Hochwasserschutz - Bauen in sensiblen Bereichen"

    Bis zum letzten Platz war das Kulturrathaus am 28.11.2018 ausgebucht, als Fachleute darüber diskutierten, ob und wie Genehmigungsverfahren für Hochwasserschutz beschleunigt werden können.

    Fachveranstaltung "Hochwasserschutz - Bauen in sensiblen Bereichen"
  • Jugendliche stehen sich in Zweierreihe gegenüber und geben Sandsäcke weiter
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    01.10.2018

    Tag der Flüsse - Aktionstag für Schüler in Leipzig

    Der Aktionstag für Schüler zum "Tag der Flüsse" fand zum dritten Mal in Sachsen statt. Angemeldet hatten sich sieben Schulen mit rund 180 Schülern der 8. und 9. Klassen aus Leipzig und Umgebung.

    Tag der Flüsse - Aktionstag für Schüler in Leipzig
  • Kollegen der Landestalsperrenverwaltung im Gespräch mit Bürgern
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    05.09.2018

    Jährlicher Baustellenrundgang an der Hochwasserschutzanlage Grimma

    Die jährlichen Führungen an der Hochwasserschutzbaustelle haben in Grimma fast schon Tradition. Rund 250 Besucher folgten auch dieses Mal der Einladung.

    Jährlicher Baustellenrundgang an der Hochwasserschutzanlage Grimma
  • Eine Gruppe von Menschen steht vor einem Schild, ein Mann erklärt der Gruppe etwas im Hintergrund Bäume
    © Landestalsperrenverwaltung Sachsen / Katrin Schöne
    03.09.2018

    Lehrerfortbildung in Bautzen

    Welche Auswirkungen hat der Klimawandel vor der eigenen Haustür? Seit 2011 bietet der Freistaat Sachsen für Lehrerinnen und Lehrer spezielle Fortbildungen zu diesem Thema an.

    Lehrerfortbildung in Bautzen
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    14.08.2018

    Hochwasserschutz: Ministerpräsidenten besichtigten Gohlis-Cossebaude

    Besuch im Pumpwerk Dresden-Gohlis: Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer und sein Amtskollege aus Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff besichtigten das Pumpwerk in Dresden-Gohlis.

    Hochwasserschutz: Ministerpräsidenten besichtigten Gohlis-Cossebaude
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    08.08.2018

    Zu Besuch an der Talsperre Klingenberg: Trinkwasserversorgung gesichert

    Umweltminister Thomas Schmidt informierte sich an der Talsperre Klingenberg über die Sicherheit der öffentlichen Trinkwasserversorgung durch sächsische Trinkwassertalsperren.

    Zu Besuch an der Talsperre Klingenberg: Trinkwasserversorgung gesichert
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    09.06.2018

    Erster Hochwasserschutztag in Bad Schandau

    Beim ersten sächsischen Hochwasserschutztag war auch die Landestalsperrenverwaltung mit dabei. Wir zeigten Kindern, wie man Sandsäcke stapelt und berieten Bürger zum Thema Hochwasserschutz.

    Erster Hochwasserschutztag in Bad Schandau
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    06.06.2018

    Grundschulklassen besuchten die Trinkwassertalsperre Gottleuba

    Vier Schulklassen und knapp 80 Kinder schauten sich die Talsperre Gottleuba innerhalb ihrer Projektwoche zum bevorstehenden Hochwasserschutztag in Bad Schandau an.

    Grundschulklassen besuchten die Trinkwassertalsperre Gottleuba
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    29.05.2018

    UNESCO Institute for Hydrological Education besucht Sachsen

    Bereits zum zweiten Mal lernten die internationalen Studierenden des Delfter UNESCO-Programms die Talsperre Malter und die neue Hochwasserschutzlinie im Dresdner Westen kennen.

    UNESCO Institute for Hydrological Education besucht Sachsen
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    29.05.2018

    Erster Spatenstich: Spree erhält ihre Mäanderschleifen zurück

    Staatsekretär Dr. Pfeil startet den Umbau der Spree in Malschwitz mit dem ersten Spatenstich. Es ist das Ziel, Naturschutz und Hochwasserschutz in Halbendorf in Einklang zu bringen.

    Erster Spatenstich: Spree erhält ihre Mäanderschleifen zurück
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    25.05.2018

    Umweltminister Schmidt besucht das Vogtland nach dem Hochwasserereignis

    Nach dem Hochwassererignis besuchte Umweltminister Thomas Schmidt das Vogtland, um sich ein Bild zu machen. Hier informierte er sich über die entstandenen Schäden und Aufräumarbeiten.

    Umweltminister Schmidt besucht das Vogtland nach dem Hochwasserereignis
  • © Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft / Frank Meyer
    17.05.2018

    Hochwasserschutz Döbeln: Umweltminister informiert sich über die Flutmulde

    Der Ausbau des Hochwasserschutzes in Döbeln schreitet voran. Umweltminister Thomas Schmidt informierte sich am 17. Mai 2018 über den aktuellen Baufortschritt an der Flutmulde.

    Hochwasserschutz Döbeln: Umweltminister informiert sich über die Flutmulde
  • © Hochschule Mittweida / Andreas Hiekel
    25.04.2018

    Mittweidaer Talsperrentag an der Talsperre Carlsfeld

    Vom 25. bis 26. April 2018 fand erneut der Talsperrentag durch die Hochschule Mittweida statt. Das Tagungsprogramm bestand aus mehreren Stationen: Exkursion, Abend- sowie Fachveranstaltung.

    Mittweidaer Talsperrentag an der Talsperre Carlsfeld
  • © Landestalsperrenverwaltung Sachsen
    25.03.2018

    Tag des Wassers an den Talsperren Bautzen und Dröda

    Mehr als 10.000 gut gelaunte Besucher kamen bei Sonnenschein und Temperaturen im zweistelligen Bereich an die Talsperren Bautzen und Dröda: Fahrrad-Tour, Staumauerbesichtigung und mehr...

    Tag des Wassers an den Talsperren Bautzen und Dröda

Pressemitteilungen

Ansprechpartner für Bürger und Presse

Telefon: 03501 796-371

Telefax: (03501) 796-116

E-Mail: presse@ltv.sachsen.de

Katrin Schöne (Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin)

Patricia Zedel (stellv. Pressesprecherin, Internetredakteurin)

Janine Escher (Bürgerbeauftragte, Öffentlichkeitsarbeit)

zurück zum Seitenanfang